1. Vorsitzender

 

Prof. Dr. Walter Popp (*1956)

Ärztlicher Leiter HyKoMed GmbH, Lünen/Dortmund

 

 

Prof. Popp ist Facharzt für Innere Medizin, Arbeitsmedizin sowie Hygiene. Er war bis August 2015 der Krankenhaushygieniker der Universitätsklinik Essen und ist dann in die Privatwirtschaft gewechselt zur HyKoMed in Dortmund (Labor Eberhard).

 

Prof. Popp ist Vizepräsident der Deutschen Gesellschaft für Krankenhaushygiene sowie Vizekoordinator von EUNETIPS (European network to promote infection prevention for patient safety).

 

Er hat zusammen mit Patrick Kreuz im Jahr 2010 das Projekt MeshHp gegründet und berät aktuell auch die Asiatische Entwichlungsbank (ADB) im Rahmen des Health V-Projektes in der Mongolei.

 

Prof. Popp ist Vorsitzender des MeshHp-Vereins.

 

Kontakt